VORTRÄGE
Vorträge
Philipp Rathmer

Philipp Rathmer wurde 1968 in Düsseldorf geboren. Hier erlernte er auch das Fotografenhandwerk. Von 1993 bis 1995 lebte er in New York und assistierte u.a. Hannes Schmid. Seitdem wohnt er in Hamburg, von wo aus er international tätig ist.

Neben seiner Arbeit für Werbung und Editorials fotografierte er diverse Celebrities (Lady Gaga, Christoph Walz, Juliette Lewis, Jogi Löw, Luciano Pavarotti, Tim Mälzer, Daniel Brühl, Vanessa Mae, Nick Carter, Jay-Z, Michael und Ralf Schumacher, Nico Rosberg ...), wobei er auf seine ganz spezielle Art und Weise immer versucht, die Natürlichkeit und Eigenheit der Charaktere hervorzuheben.

Seine Arbeiten sind vielseitig, behalten aber dennoch einen eigenen Stil.
Rathmer liebt es, mit Licht zu spielen und immer wieder neue Wege zu gehen.

Philipp ist Mitglied im BFF (Bund Freischaffender Foto-Designer).

www.Philipprathmer.com/

Bernd Ritschel

Gipfel - Grate – Gletscher
Auf Tour mit der Fujifilm X-T2 und der GFX 50S

Einsame Berge, lange Klettersteige, spektakuläre Hochtouren, bizarre Eishöhlen.
Bernd Ritschel erzählt in seinem neuen Vortrag von intensiven Erfahrungen und Erlebnissen die er im Laufe der letzten Jahre als Bergsteiger und Bergfotograf hatte. Gerade beim hochalpinen Bergsteigen und Klettern zählt für ihn jedes Gramm. Seile, Steigeisen, Bekleidung, aber auch Verpflegung und Getränke machen den Rucksack schwer. Akribisch versucht Bernd Ritschel auf solchen Touren das Foto-Equipment auf ein sinnvolles Minimum zu reduzieren und dieses optimal einzusetzen.
Auch deshalb geht es ganz aktuell in diesem Vortrag um modernste Technik, d.h. um die neuen, spiegellosen Systemkameras von Fujifilm. An der Entwicklung einiger Kameras hat er selbst mitgewirkt. Für Bernd Ritschel hat damit eine neue fotografische Epoche begonnen.
Fotografie und Bergsteigen verschmelzen in diesem Vortrag zu humorvollen, spannenden, aber auch sehr emotionalen Geschichten.

www.lightwalk.de

Heinz Zak

GO EXTREME
Der Vortrag zeigt Fotos der Fujifilm XT2 aus den schwierigsten Kletterrouten der Welt bis zu hin zu Landschaftsaufnahmen, entstanden bei Abenteuern in den eisigen Bergen der Alpen. Unter härtesten Bedingungen hat Heinz Zak den weltbesten Kletterer Adam Ondra in der 1000 Meter hohen „Dawn Wall“ am El Capitan (Schwierigkeitsgrad 11) fotografisch begleitet. Bei all seinen Besteigungen und den Biwaknächten auf den höchsten Gipfeln der Ostalpen begleitet ihn seine Kamera. So entstanden einzigartige Landschaftsbilder, die die Schönheit und Größe der Bergwelt zeigen und ein Fest für die Sinne sind.

www.heinzzak.com

Stefan Finger

Klein, Leicht, Lautlos
Stefan Finger ist freier Fotojournalist und arbeitet unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, chrismon und den stern. Für die Abschlussarbeit seines Masterstudiums in Düsseldorf (Politische Kommunikation) forschte er zu der Wirkung von Fotografie. Er studierte anschließend Fotojournalismus an der Hochschule Hannover. Für seine Fotoreportagen wurde er unter anderem mit dem Preis „UNICEF Foto des Jahres 2014“ ausgezeichnet, war 2013 als CNN Journalist of the Year und sowohl 2014 als auch 2016 für den Medienpreis der Kindernothilfe nominiert. 2010 gründete er die Agentur für Hochzeitsfotografie „Hochzeit im Blick“. Seit 2016 hat er einen Lehrauftrag am Institute of Design in Düsseldorf. Er wird von der Agentur laif vertreten und lebt und arbeitet in Hannover und Willich. Seit 2016 ist er offizieller Fujifilm X-Photographer.

www.stefan-finger.de/