LEIPZIG
5. November
KUNSTKRAFTWERK
Saalfelder Str. 8 | 04179 Leipzig
Programm
10:00 – 10:45
12:15 – 13:00
14:00 – 14:45
16:15 – 17:00
Live Shooting
10:30-17:00
Workshop: Porträt bis Beauty
11:00-11:45
Vortrag: Go Extreme
15:00-15:45
Vortrag: Klein, Leicht, Lautlos
18:00
Ende Event
Fotografen
Workshops und Vorträge
Live Shooting | 10:00 – 17:00
Peter Hawk

„Frohstrierter Pixelpoet, der als Perspektivenjäger, abstrakttreu, lichtsinnig und konformscheu durchs Leben geht!“ So bezeichnet sich Peter Hawk, Jahrgang 1975, aus Aschaffenburg, gerne selbst. Als Quereinsteiger entdeckt er die Liebe zur Fotografie und verwirklicht seinen Traum seit 2008 mit dem eigenen Studio Element 54. Seine kreative Art lebt der Autodidakt mit ausgefallenen Fotoideen und aufwendigen Bildmanipulationen aus, bei denen das „Objekt Mensch“ meist im Mittelpunkt steht. Als Digital Artist wird er für intensive Nachbearbeitung und Retuschen gebucht. Sein Facettenreichtum und sein außergewöhnlicher Stil der Bildkomposition machen ihn zu einem gefragten Partner verschiedener Agenturen aus der Werbe-, Musik- und Entertainment-Branche.

www.peter-hawk.com
Workshop | 10:30 – 17:00
Dieter Hirt

Portrait bis Beauty
Lernen Sie von Anfang an, ein Beauty-Shooting mit einem Model aufzubauen. Los geht es mit dem Briefing der Visagistin, Auswahl der Kleidung und Accessoires. Gemeinsam werden dann Bildideen und deren Umsetzung mit vorhandenem Licht, Dauerlicht oder professionellen Blitzanlagen erarbeitet. Sie erarbeiten sich ein fundiertes Wissen über das richtige Setzen des Lichts und der Schattenerzeugung. Nach dem Workshop können Sie hartes und weiches Licht setzen. Der Workshop ist so aufgebaut, dass Sie in der Regel alle Sets ohne teures Equipment für Ihre eigenen Projekte adaptieren können. Jeder Teilnehmer lernt, auf was es bei der Kommunikation mit dem Model ankommt und wie man das Model in eine gute Pose setzt. Gegen Ende des Workshops findet immer noch eine Frage/Antwort-Runde statt, in der offene Fragen geklärt werden können.

www.dieterhirt.com


  • * Zusätzlicher Termin aufgrund der hohen Nachfrage:
    Alternative:   LEIPZIG | 02.12.2017 zur Buchung
    Mit dem Aktionscode ROADSHOW erhalten Sie bis zum 30.11.2017 einen Nachlass von 50% auf die Teilnahmegebühren der FUJIFILMSchool Kurse mit Dieter Hirt.
Vortrag | 11:00 – 11:45
Heinz Zak

GO EXTREME
Der Vortrag zeigt Fotos der Fujifilm XT2 aus den schwierigsten Kletterrouten der Welt bis zu hin zu Landschaftsaufnahmen, entstanden bei Abenteuern in den eisigen Bergen der Alpen. Unter härtesten Bedingungen hat Heinz Zak den weltbesten Kletterer Adam Ondra in der 1000 Meter hohen „Dawn Wall“ am El Capitan (Schwierigkeitsgrad 11) fotografisch begleitet. Bei all seinen Besteigungen und den Biwaknächten auf den höchsten Gipfeln der Ostalpen begleitet ihn seine Kamera. So entstanden einzigartige Landschaftsbilder, die die Schönheit und Größe der Bergwelt zeigen und ein Fest für die Sinne sind.

www.heinzzak.com

Vortrag | 15:00 – 15:45
Stefan Finger

Klein, Leicht, Lautlos
Stefan Finger ist freier Fotojournalist und arbeitet unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, chrismon und den stern. Für die Abschlussarbeit seines Masterstudiums in Düsseldorf (Politische Kommunikation) forschte er zu der Wirkung von Fotografie. Er studierte anschließend Fotojournalismus an der Hochschule Hannover. Für seine Fotoreportagen wurde er unter anderem mit dem Preis „UNICEF Foto des Jahres 2014“ ausgezeichnet, war 2013 als CNN Journalist of the Year und sowohl 2014 als auch 2016 für den Medienpreis der Kindernothilfe nominiert. 2010 gründete er die Agentur für Hochzeitsfotografie „Hochzeit im Blick“. Seit 2016 hat er einen Lehrauftrag am Institute of Design in Düsseldorf. Er wird von der Agentur laif vertreten und lebt und arbeitet in Hannover und Willich. Seit 2016 ist er offizieller Fujifilm X-Photographer.

www.stefan-finger.de/

Teilnahme
FUJIFILM X Roadshow 5|11|2017 @Kunstkraftwerk, LEIPZIG
Bist du dabei?


       

Anrede  
Vorname  
Nachname  
Email  
Kommentare oder Fragen
Hinweis: Für die Teilnahme an den Workshops ist eine Buchung über den FUJIFILM Webshop erforderlich (siehe Workshopbeschreibung)

Leipzig | Kunstkraftwerk